GALLERIES
        GO BACK
        TO MENU

        Hochzeit Wolkenburg Köln – 20ies Glamour in New York with Tropical Vibes. #mehristmehr

        Die Liebesgeschichte von Michael und der Motivationsbloggerin Tracy beginnt mit dem Trauzeugen Paul. Paul ist der beste Freund von Michael. Tracy studierte mit Paul gemeinsam Jura und bekam immer die besten Geschichten über Michael zu hören. Groß, sportlich, humorvoll, intelligent und ein lieber Kerl. Das wollte Tracy näher prüfen und stalkte schon mal das damalige StudiVZ Profil, bevor man sich das erste Mal zu dritt traf. Sie war Feuer und Flamme. Um ihren Schwarm zu beeindrucken bekochte sie die Jungs nach langen Partynächten, ließ „ihren Booty auf dem Dancefloor shaken“ und bewies ihre „girl from next door“ Skills beim XBox spielen. Obwohl sich Michael erst gar nicht so festlegen wollte, ging die Rechnung auf. Tracy entschied sich gegen das Hinterherrennen und Spielchen spielen. Das brauchte sie auch nicht, denn mit der Zeit merkte auch Michael, was für ein brasilianischer Wirbelwind seinen Kopf verdrehte! Und als es einmal ausgesprochen war, gabs für beide nur noch Herzklopfen füreinander. Die Schmetterlinge im Bauch begleiten das Paar schon seit 10 Jahren. Sie ergänzen sich beide so wundervoll, dass im Freundeskreis schon ein Hashtag auf Instagram für die beiden existiert: #drloveandfoxy.
        Man muss sich das Hochzeitsmotto auf der Zunge zergehen lassen: „20ies Glamour in New York with tropical vibes; #mehristmehr“ – dann kann man sich wahrscheinlich schon denken, mit welchem Anspruch die beiden an ihre Hochzeitsfeier herangegangen sind. 0815 kam nie in Frage. So einzigartig wie sie ihre Liebe füreinander empfinden, ausleben und schätzen, so großartig sollte auch ihr Fest der Liebe werden. Es ging Tracy & Michi nicht nur darum, ihr Ja-Wort zu feiern, sondern im Allgemeinen ihre Dankbarkeit für alle die Herzensmenschen in ihrem Leben zu bekunden.

        Kennt ihr das Strahlen eines Freundes, wenn ihr ihm ein besonderes Geschenk überreicht? Dieses warme Gefühl im Herzen, dass man dem anderen einen kostbaren Augenblick beschert hat? Genau das war es, was sie mit ihrer Feier erreichen wollten. Emotionen, Lebensfreude, Verbundenheit ihrer Liebe und der Freundschaft. Was vom Herzen kommt, geht ins Herz. Deshalb war die oberste Priorität, alles so persönlich und individuell gestalten, wie nur möglich. Dafür scheuten sie nicht zurück, auch mal nächtelang an Details zu feilen. Wie kommt man auf so eine aussergewöhnliche Mischung? Den filmreifen Antrag gab es fast schon klassisch mit Kniefall und Tiffany Ring in New York. Michael schaffte es sogar, Passanten „heimlich“ ein Bild von diesem Moment festzuhalten. Aufgeregt und wieder ganz frisch verliebt stießen beide im Anschluss bei Champagner & Pizza an, als dabei Frank Sinatras „New York, New York“ im Restaurant erklang. Das war für Michael Zeichen genug, die Golden 20ies in New York samt der Farben Gold, Schwarz und Weiß einfließen zu lassen. Für Tracy hingegen stand schon viele Jahre davor fest – die Frau von heute plant bekanntlich alles auf Pinterest – pure Lebenslust, empfinden sie am meisten auf ihren Reisen an ferne und exotische Ziele. Natürlich muss es auch tropisch aussehen: palmengrün, kräftige Beerentöne, die an Hibiskusblüten und Orchideen erinnern und eine begeisterungsfähige Atmosphäre. Als Brasilianerin kennt sie kein Understatement, das Leben ist zum LEBEN da und die Liebe zum LIEBEN!

        Und genauso besonders wie die beiden war auch letzten Endes ihre Hochzeit. Doch seht selbst – die Bilder sprechen Bände. 

         

         

         

        Fotografie: Kathrin Krok
        Location: Wolkenburg Köln
        Brautkleid: Eddy K, erhältlich bei Anabella Münster
        Styling: Jeanette Be
        Deko & Floristik: Shabbychicevents
        Papeterie: Pixel meets Love
        Backwerk: Cupcakery
        Ringe: Tiffany & Co
        DJ: DJKisa

                                                           

        MerkenMerken

        MerkenMerken

        Leave a Comment

        Your email address will not be published. Required fields marked *