MENU
Zeitlose Eleganz.

Zeitgenössische Romantik.

Erinnerungen verblassen. Bilder bleiben.

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
(Lewis W. Hine)

Ich bin nicht sonderlich gut darin, Geschichten zu erzählen.
Ich lasse lieber Bilder sprechen.
Kennt ihr das Gefühl, etwas unbedingt haben zu wollen? Das Gefühl, ohne dieses eine nicht leben zu können? Dann kennt Ihr sicherlich auch dieses gigantische Glücksgefühl, wenn ein solcher Wunsch in Erfüllung geht. Bei mir fing es an mit Barbiepuppen (ich hatte ca. 30 Stück als Kind), über ein eigenes Pony, bis hin zum 1. eigenen Auto. Doch nichts war jemals vergleichbar mit dem anhaltenden Glücksgefühl, seit ich meine 1. eigene Spiegelreflexkamera in den Händen hielt. Bis heute existiert diese Liebe und wächst von Foto zu Foto. Mittlerweile denke ich vorrangig in Fotos und finde es faszinierend, wie unterschiedlich und einzigartig jede Momentaufnahme ist. Der Sinn dieser Seite ist es, diese Liebe mit dir zu teilen. Emotionen zu zeigen. Bilder sprechen zu lassen. In dieser Seite steckt mein Herzblut.
Alles Liebe,
Kathrin

Mehr über mich

#Fakten

Ich liebe Italienische Windspiele. Ich teile mein Leben mit Cavalli und Gaia. Für mich sind die beiden keine Hunde, sondern eine Art Fabelwesen. Ein Mix aus Katzen und Kobolden. Sie sonnen sich gerne auf der Fensterbank und benötigen ganz viel menschliche Körpernähe.

Italienische Windspiel - Liebhaberin

Ich würde jedes Burger-Date einem 5 Sterne Menü vorziehen. Unter #qualitytime fällt für mich definitiv der Verzehr eines guten Burgers - am Liebsten traditionell als Cheeseburger mit Bacon und keine extravaganten Varianten. Ich wohne nur 10 Minuten von dem besten Burgerladen Kölns entfernt - vielleicht gehen wir einmal gemeinsam dort Burger essen?:-)

Burger-Fanatikerin

Ob Berge oder Seen - die Natur löst immer Faszination in mir aus. Ich fühle mich in der Natur wohl und ausgeglichen. Besonders schön ist es für mich, mit meinem Partner und den Hunden loszuziehen. Meine Hündin ist da gerne gemütlich unterwegs, findet es aber auch immer großartig, die Welt neuzuentdecken :-)

Naturbewunderer

Für mich ist Kaffee nicht nur ein Mittel gegen Müdigkeit - Kaffee trinken ist für mich zum Genussmittel geworden. Am Liebsten mit geschäumter Milch. Ich starte jeden Tag mit einem leckeren Latte Macchiato - aktuell mit einem Schuss Pumpkin Spice Sirup für das besondere Etwas.

#Kaffeelover

Ich konnte mich in meiner Jugend nie entscheiden, ob ich braune und blonde Haare haben möchte. Mir wurde schnell langweilig, weshalb ein Umfärben ungefähr alle 3 Monate stattfand - damals natürlich noch ohne Olaplex. Ihr könnt euch vorstellen, wie meine Haare darunter gelitten haben. Der letzte Ausweg war ein kurzer Haarschnitt - der kräftig in die Hose ging. Das Foto zeige ich euch gerne bei unserem persönlichen Kennenlernen. Eins verspreche ich euch, es gibt auf jeden Fall etwas zu lachen ;-)

Bad-Hair-Years 2008-2010

Ich möchte gerne die ganze Welt sehen. Doch immer in das selbe Hotel oder in den selben Ort zu reisen ist gar nichts für mich. Ich liebe es, fremde Länder und neue Kulturen kennenzulernen und damit meinen Horizont zu erweitern. Jede Reise gibt mir neuen kreativen Input. Augustinus Aurelius hat es in einem Zitat schön zusammengefasst:

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“

Wanderlust

CLOSE